Nächste Events

Nächste Events

Sommerfest 25. Juni 2022

Band

Die musikalische Laufbahn von Nilsa begann 1995 im Teenageralter mit der Formation Djovana. Mit dieser trat sie bereits 1997 erstmal in der Schweiz auf, wo sie auch ihren heutigen Ehemann Rolf Mosele kennenlernte. Dieser begleitet seit über 20 Jahren den musikalischen Werdegang von Nilsa angefangen bei Djovana bis zum Projekt Nilsa, von der HipHop-Künstlerin zur vielseitigen Musikerin zwischen Pop und Afrogrooves. Neben Rolf Mosele an der Gitarre, spielen André Buser am Bass und Michael Wipf am Schlagzeug.

Auf ihrem unterdessen vierten Album hat sich Nilsa intensiv mit den Grooves ihrer Heimat Moçambique auseinandergesetzt. Das Land am indischen Ozean ist geprägt von verschiedenen Kulturen und entsprechend auch von ganz unterschiedlicher Musik. Aus dem Zentrum des Landes kommen Utsi und Mandoa, in der im Süden des Landes gelegenen Hauptstadt Maputo spielt man Marrabenta während die balladesken Klänge eine Eigenheit von Cabo Delgado im Norden sind. Diese unterschiedlichen Stile ihrer Heimat verbindet Nilsa geschickt mit Einflüssen aus Reggae, Ragga oder ihrer ersten Liebe HipHop. Auf dem abschliessenden Song «Vunza Muwana» bittet sie die ältere Generation, ihre Kultur weiterzugeben, damit Rituale und Gewohnheiten nicht verlorengehen. Nilsa leistet ihren musikalischen Beitrag dazu und vereint mit ihrem Afropop Tradition und Moderne.

https://www.nilsamusic.ch