Absage des Sommerfestes 2020

Liebe jambo!-Freundinnen, liebe jambo!-Freunde Auch wir sind von der Corona-Situation betroffen! Nach intensiven Diskussionen mussten wir vom jambo!-Vorstand uns schweren Herzens eingestehen, dass wir nicht in der Lage sind, unser beliebtes Sommerfest durchzuführen. Es wäre uns schlichtweg nicht möglich, die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände und die Hygieneregeln einzuhalten. So fiel unser Entscheid – noch vor dem Entscheid des Bundesrates zur Lockerung der Versammlungsregeln – dass wir das Sommerfest Ende Juni dieses Jahr NICHT durchführen werden. Damit ihr aber trotzdem etwas afrikanisches Feeling …

Mehr…Absage des Sommerfestes 2020

Februar 2020: Impressionen zum Filmabend

Auch dieses Jahr konnte sich jambo! über viele Besucherinnen und Besucher freuen. Der unterhaltsame Film “Baba’s Song” und ein köstliches afrikanisches Essen trugen zu einem stimmungsvollen und gemütlichen Abend bei. Mit dem Erlös des Abends unterstützt der Verein jambo! vollumfänglich Kinderhilfsprojekte in Tansania.

Februar 2020: Vorschau Filmabend

7. Februar 2020 jambo!-Filmabend im Sonnensaal Herzogenbuchse Baba’s Song: Roadmovie mit Herz am Kinoabend Eine filmische Reise nach Malawi, in den Südosten von Afrika: Der Roadmovie Baba’s Song handelt von zwei afrikanischen Jungs und ihrem harten Alltag auf der Strasse. Der eine spricht seit dem Tod seiner Eltern kein Wort mehr, der andere kennt die Gegend wie seine Hosentasche und kommt dank seines losen Mundwerks einigermassen über die Runden. Was sie zusammenschweisst, ist die Musik. Der Roadmovie Baba’s Song steht im …

Mehr…Februar 2020: Vorschau Filmabend

Juni 2019: Impressionen zum Sommerfest im Gemeindepark

Ein lauschiger Abend für gross und klein: Mit einem stimmungsvollen Konzert der Afrikanerin Claudia Masika hat der Verein jambo! am 29. Juni 2019 sein diesjähriges Sommerfest im Gemeindepark zelebriert – ein Leckerbissen für Gaumen und Gemüt!

Mai 2019: Vorschau jambo!-Sommerfest

Claudia Masika: Herzliches Wiedersehen in Buchsi! In Herzogenbuchsee muss Claudia Masika nicht mehr gross vorgestellt werden: Für das diesjährige Sommerfest von jambo! kehrt die Entertainerin zurück in den Gemeindepark. Egal obs regnet oder ob die Sonne scheint: Wenn Claudia Masika in Herzogenbuchsee auf der Bühne steht, sind gute Laune und ein stimmungsvolles Konzert garantiert. Mit ihrem Talent und ihrer Lebensfreude weiss die Kenianerin, die seit vielen Jahren in der Schweiz lebt, zu überzeugen. Ihre traditionellen Lieder und modernen Songs wird …

Mehr…Mai 2019: Vorschau jambo!-Sommerfest

Februar 2019: jambo!-Kinoabend in Bildern

Der Kinoabend 2019 in Bildern Mit dem Spielfilm Supa Modo und einem feinen afrikanischen Essen hat jambo! auch dieses Jahr ein grosses und dankbares Publikum an den jährlichen Kinoabend gelockt. Der Sonnsaal war bestens gefüllt, mit der Erlös des Abends unterstützt jambo! vollumfänglich Kinderhilfsprojekte in Tansania.

Januar 2019: Vorschau jambo!-Kinoabend 2019

Jambo! verleiht Superkräfte! Ihr grosser Traum wird wahr: Die neunjährige Jo kriegt Superkräfte. Das unheilbar kranke Mädchen ist die Hauptfigur des preisgekrönten Kinofilms Supa Modo. Zu sehen ist er am jambo!-Kinoabend am 8. Februar 2019 in Herzogenbuchsee Die neunjährige Jo liebt Actionfilme und träumt davon, selbst eine Superheldin zu sein. Ihr grösster Wunsch: einen Film zu drehen, in dem sie selbst die Hauptrolle spielt. In ihrer Fantasie vergisst sie, dass sie unheilbar krank ist. Irgendwann kann Jos Schwester nicht mehr …

Mehr…Januar 2019: Vorschau jambo!-Kinoabend 2019

September 2018: jambo! freut sich über SP-Rose

Wertvolle Anerkennung: jambo! freut sich über SP-Rose Aus den Händen des Huttwiler Nationalrates Adrian Wüthrich hat jambo!-Präsidentin Eveline Minder die diesjährige “SP-Rose” erhalten (siehe Bild unten). Damit würdigt die Sozialdemokratische Partei den Buchser Verein für dessen grosses soziales Engagement in den letzten Jahren. Viele Stunden Freiwilligenarbeit leistet jambo! seit Jahren für Kinderhilfsprojekte in Tansania. Aber auch in Herzogenbuchsee ist der Verein aktiv: Zweimal jährlich organisiert jambo! kulturelle Häppchen für die Dorfbevölkerung – im Winter jeweils einen Filmabend, im Sommer einen …

Mehr…September 2018: jambo! freut sich über SP-Rose

Sommerfest 2018: African Vibes aus dem Senegal

Sommerfest 2018: African Vibes aus dem Senegal Rhythmus, gute Laune und Geschichten von hier und Afrika: Mory Samb & Ibou N’Diaye haben dem Gemeindepark Herzogenbuchsee am Samstag, 30. Juni 2018, jede Menge Leben eingehaucht. Bis spät am Abend stand die Band aus Senegal auf der Bühne des Afrika-Sommerfestes – und machten den Abend zu einem unvergesslichen Vergnügen. Bis auf den letzten Platz waren die Tische und Festbänke besetzt. Serviert haben die Helferinnen und Helfer des Vereins Jambo! neben dem Konzert …

Mehr…Sommerfest 2018: African Vibes aus dem Senegal

Juni 2018: African Vibes am Sommerfest 2018

Positive Kraft und Musik aus dem Herzen Sie sind Musiker aus Leidenschaft: Mory Samb und Ibou N’Diaye, zwei der talentiertesten senegalesischen Künstler mit Wohnort in der Schweiz. Beide wurden durch die Kultur der Griots geprägt. Das sind berufsmässige Sänger und Instrumentalisten aus Westafrika, die ihre ur-eigene Kultur und ihre Geschichten aus längst vergangener Zeit von Generation zu Generation weitertragen. Für das Sommerfest des Vereins Jambo! in Herzogenbuchsee versprechen sie eine lebendige und unterhaltsame Show – für die sie einiges an …

Mehr…Juni 2018: African Vibes am Sommerfest 2018

Januar 2018: Impressionen vom Jambo-Kinoabend 2018

Grosses Kino, leckere Köstlichkeiten: Impressionen vom Filmabend 2018 Lag es an der Geschichte „Ein Dorf sieht Schwarz“, am feinen afrikanischen Essen oder an beidem? Tatsache ist: Auch der diesjährige Kinoabend des Vereins Jambo! lockte die Besucherinnen und Besucher in Scharen an. Die Helferinnen und Helfer hatten alle Hände voll zu tun: Über 200 Menüs durften sie am diesjährigen Kinoabend des Vereins Jambo! servieren. Sämtliche Tische im Sonnensaal von Herzogenbuchsee waren rasch besetzt. Unter den Besucherinnen und Besuchern befanden sich viele …

Mehr…Januar 2018: Impressionen vom Jambo-Kinoabend 2018

Januar 2018: Vorschau Jambo-Kinoabend “Ein Dorf sieht schwarz”

Angekommen in der Fremde: Eine wahre Geschichte aus dem Norden Frankreichs Ein kongolesischer Arzt zieht nach Frankreich, um im verschlafenen Dorf Marly-Gomont die Hausarztpraxis zu übernehmen. Klingt einfach, ist in der Tat aber ein ziemlich schwieriges Unterfangen. Die Geschichte „Ein Dorf sieht Schwarz“ steht im Mittelpunkt des diesjährigen Kinoabends des Vereins Jambo! in Herzogenbuchsee. Einmal im Jahr wird der Sonnensaal in Herzogenbuchsee zum Kino. Für einen guten Zweck zeigt der Verein Jambo! jeweils im Winter eine afrikanische Geschichte der besonderen …

Mehr…Januar 2018: Vorschau Jambo-Kinoabend “Ein Dorf sieht schwarz”

Juli 2017: Das Jambo-Sommerfest in Bildern

Das Jambo-Sommerfest in Bildern Graue Wolken am Himmel und hohe Regenwahrscheinlichkeit: Für die Stammgäste des Jambo-Sommerfestes kein Grund, zu Hause zu bleiben. Auch in diesem Jahr besuchten sie zahlreich und gut gelaunt das afrikanische Sommerfest in Herzogenbuchsee. Statt im Gemeindepark fand der Kulturabend im benachbarten Kornhaus statt. Trotz allem – oder vielleicht gerade deshalb – war es eine äusserst stimmungsvolle Ausgabe. Ein Abend für Gaumen und Gemüt mit einem wunderbaren Konzert von Claudia Masika und ihrer Band.

April 2017: Claudia Masika erneut am Jambo-Sommerfest

Kenia trifft Schweiz: Claudia Masika erneut am Jambo-Fest In ihrer Heimat Kenia ist Claudia Masika ein Star – und auch in Herzogenbuchsee hat sich die afrikanische Sängerin längst einen Namen gemacht. Vor zwei Jahren sorgte sie im Gemeindepark für ein multikulturelles Klangerlebnis. Nun kehrt sie zurück und tritt erneut am Jambo-Sommerfest auf. Ein Konzert von Claudia Masika – das ist pure Lebensfreude. Die talentierte Entertainerin mischt traditionelle Lieder aus Kenia mit modernen Sounds. Sie verbindet Einflüsse aus ihrer Heimat mit …

Mehr…April 2017: Claudia Masika erneut am Jambo-Sommerfest

Januar 2017: Rückblick auf ein tolles Kinofest 2017

Rückblick auf ein tolles Fest: Das war der Kinoabend 2017 Der Verein Jambo! bedankt sich herzlich für die grosse Unterstützung! Auch in diesem Jahr war der afrikanische Kinoabend im Buchser Sonnensaal ein toller Publikumserfolg. Die über 100 Besucherinnen und Besucher genossen kulinarische Köstlichkeiten und mit “Lamb” einen beeindruckenden Film aus Äthiopien. Mit dem Erlös des Abends unterstützt Jambo! Kinderhilfsprojekte von Terre des Hommes in Tansania. Davon profitieren rund 800 Mädchen und Buben in 25 Tagesstätten. Die Bilder zum Kinofest:

Januar 2017: Vorschau Jambo-Kinofest

Auf der Suche nach der grossen Freiheit Ephraim und sein Lamm Chuni sind unzertrennlich: Zusammen ziehen die beiden Freunde aus und suchen die grosse Freiheit. Der äthiopische Film “Lamb” steht im Zentrum des diesjährigen afrikanischen Kinoabends in Herzogenbuchsee. Mit dem Erlös des Abends unterstützt der organisierende Verein Jambo! Kinderhilfsprojekte in Tansania. Der Film “Lamb” lebt von der vulkanischen Natur und der traumhaft schönen Berglandschaft Äthiopiens. In der Hauptrolle steht der neunjährigen Junge Ephraim. Er hat seine Mutter verloren und wird …

Mehr…Januar 2017: Vorschau Jambo-Kinofest

Oktober 2016: Fondue à discretion und heimische Volkskultur

Fondue à discretion und heimische Volkskultur: Ein Abend für Tansania Zum zweiten Mal hat der Verein Jambo! seinen Fondueabend im Kornhaus durchgeführt. Diesmal sorgte Trudi Uebersax (zweites Bild unten) für den guten Ton, daneben gabs verschiedene Fonduemischungen aus dem Käse-Spycher Bleienbach. Der Erlös des Abends geht an die Hilfsprojekte der Organisation Terre des Hommes in Tansania.

Okober 2016: Vorschau Jambo-Fondueabend 2016

Käse & Kultur – à discretion! Ein urschweizerischer Abend für Hilfsprojekte in Tansania: Der Verein Jambo! lädt zum 2. Fondueabend in Herzogenbuchsee ein. Diesmal sorgt Trudi Uebersax (Handörgeli) für den guten Ton neben dem Essen. Ein Abend für Gaumen und Gemüt, der Erlös kommt Hilfsprojekten in Afrika zugut. Die Premiere vor einem Jahr bleibt keine Eintagsfliege: Am 19. November 2016 lädt der Verein Jambo! erneut zu einem Fondueabend ins Buchser Kornhaus ein. Wie vor einem Jahr tischt die Käserei Bleienbach …

Mehr…Okober 2016: Vorschau Jambo-Fondueabend 2016

Juni 2016: Gute Stimmung trotz Regenwetter am Jambo-Sommerfest

Jambo-Sommerfest 2016: Gute Stimmung trotz Regenwetter Es gehört zu den Highlights der Buchser Kulturagenda: Das Sommerfest des Vereins Jambo! Rund 200 Besucherinnen und Besucher strömten am 25. Juli 2016 in den Gemeindepark und genossen einen kulturellen Abend für Gaumen und Gemüt. Trotz zweifelhafter Wetterprognose entschied sich die Jambo-Crew, das Fest wie geplant im Gemeindepark durchzuführen. Ein Risiko, das nicht belohnt werden sollte: Nach den ersten beiden Musikstücken musste die Ritmo Jazz Group ihr Konzert unterbrechen und ihr Equipment ins Kornhaus …

Mehr…Juni 2016: Gute Stimmung trotz Regenwetter am Jambo-Sommerfest

Juni 2016: Vorschau Buchsifest / Sommerfest 2016

Besuchen Sie uns am Buchsifest! Am ersten Buchsifest vom 18. Juni 2016 ist Jambo mit dabei! Wir sind mit einem Verkaufs- und Informationsstand im Dorfzentrum präsent und möchten die Bevölkerung damit auf unsere Aktivitäten aufmersam machen. Am Nachmittag bietet Jambo zudem einen einen Parcourposten für den Kinderwettbewerb. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch! Nicht verpassen: Das Jambo-Sommerfest 2016 mit der Ritmo Jazz Group! Drei Jahre nach ihrem grossen Auftritt in Herzogenbuchsee kehrt sie zurück: Die Ritmo Jazz …

Mehr…Juni 2016: Vorschau Buchsifest / Sommerfest 2016

Januar 2016: Impressionen vom Kinoabend im Sonnensaal

Jambo-Kinoabend: Die Bilder zum grossen Fest Auf sein treues Publikum kann sich Jambo! verlassen: Trotz Fasnacht war der Sonnensaal in Herzogenbuchsee auch beim diesjährigen Kinoabend sehr gut besetzt. Freuen durften sich die Anwesenden über ein feines afrikanisches Essen, gekocht von Dede Römmel und ihrer Küchencrew. Anschliessend wurde der Film “Invictus” über das Leben von Nelson Mandela auf Grossleinwand gezeigt. Mit dem Erlös des Abends unterstützt Jambo! die Kinderhilfsprojekte von terre des hommes in Tansania.  

Januar 2016: Vorschau Jambo-Kinoabend

Mandela, Rugby – und ein afrikanisches Festessen “Invictus”, ein ergreifender Film über das Wirken von Nelson Mandela, krönt den diesjährigen afrikanischen Kinoabend in Herzogenbuchsee. Bevor sich am Freitag, 12. Februar 2016, die Leinwand im Buchser Sonnensaal senkt, serviert der Verein Jambo! wie gewohnt ein ganz besonderes afrikanisches Essen. 28 lange Jahre verbringt Nelson Mandela im Gefängnis. Als er endlich frei kommt, ist er keineswegs verbittert. Ganz im Gegenteil: Als frisch gewählter Präsident von Südafrika engagiert er sich mit aller Kraft …

Mehr…Januar 2016: Vorschau Jambo-Kinoabend

November 2015: Fondueplausch für einen guten Zweck

Fondueplausch für einen guten Zweck Wer beim urchigen Fondueabend des Vereins Jambo dabei war, der hat ein echtes Vergnügen für Gaumen und Gemüt erlebt. Vier verschiedene Käsemischungen konnten die Gäste testen – und ihr Caquelon so oft füllen, wie sie mochten. Quasi als Nachtisch servierte der Volksmusik-Virtuose Werner Aeschbacher klänge aus aller Welt – gespielt auf seinen verschiedenen Schwyzerörgeli. Mit dem Erlös des Abends unterstützt Jambo! vollumfänglich Kinderhilfsprojekte in Tansania. Die besten Bilder zum Fest:

November 2015: Vorschau Fondueabend mit Konzert

Käse & Kultur à discretion – mit Werner Aeschbacher! Jambo! geht neue Wege. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres lanciert der Buchser Verein seinen ersten Fondueabend mit Kultur – à discretion! Am Samstag, 7. November, bieten wir Ihnen im Kornhaus Herzogenbuchsee vier himmlische Fonduemischungen aus dem Chäs-Spycher Bleienbach und dazu ein exklusives Konzert des Volksmusik-Virtuosen Werner Aeschbacher. Beim diesjährigen Jambo-Sommerfest stand Aeschbacher noch gemeinsam mit Sängerin Claudia Masika auf der Bühne. Diesmal wird das Programm weniger afrikanisch – aber nicht weniger international …

Mehr…November 2015: Vorschau Fondueabend mit Konzert

Juni 2015: Lauschiges Sommerfest zum Jubiläum

Ein lauschiges Sommerfest zum Jubiläum Zu seinem 10. Geburtstag konnte der Verein Jambo! ein ganz besonderes Konzert präsentieren: Mit der afrikanischen Sängerin Claudia Masika, dem Volksmusik-Virtuosen Werner Aeschbacher, dem Gitarristen Häre Ruf und weiteren hochkarätigen Musikern fand sich am diesjährigen Sommerfest eine Band zusammen, die es in dieser Form noch gar nie gegeben hatte. Geboten wurde ein multikulturelles Klangerlebnis, das beim Publikum bestens ankam. Bis zum Schluss herrschte im Gemeindepark beste Stimmung. Trotz mehreren anderen Anlässen, die am selben Abend …

Mehr…Juni 2015: Lauschiges Sommerfest zum Jubiläum

Juni 2015: Vorschau Jambo-Sommerfest

10 Jahre Jambo! Ein multikulturelles Sommerfest zum Jubiläum Der Verein Jambo! beschenkt sein Publikum mit einer ganz besonderen Premiere! Zum ersten Mal finden am diesjährigen Jambo-Sommerfest drei ganz unterschiedliche Musiker auf der Bühne zusammen: die afrikanische Sängerin Claudia Masika, der Volksmusik-Virtuose Werner Aeschbacher und Gitarrist Häre Ruf. Das ist Weltmusik im besten Sinn. Ein multikulturelles Klangerlebnis, das Sie nicht verpassen dürfen. Freuen sie sich auf das grosse Afrika-Sommerfest zur Feier des 10. Geburtstags von Jambo! Notieren Sie sich den 26. …

Mehr…Juni 2015: Vorschau Jambo-Sommerfest

Januar 2015: So viele Besucher wie noch nie am Kinoabend

Schwungvoller Start ins Jubiläumsjahr Seit 10 Jahren engagiert sich Jambo! für Kinderhilfsprojekte in Tansania. Sein grosses Jubiläum feiert der Buchser Verein in diesem Jahr mit verschiedenen Aktivitäten für Gross und Klein. Der erste Höhepunkt hat am 6. Februar im Sonnensaal stattgefunden: Der traditionelle Kinoabend mit einem feinen afrikanischen Essen. Gezeigt wurde “Der älteste Schüler der Welt”, die wahre Geschichte eines Mannes, der im hohen Alter noch schreiben lernen wollte. Dieser Film und das Essen kamen beim Publikum bestens an: Sämtliche …

Mehr…Januar 2015: So viele Besucher wie noch nie am Kinoabend

Januar 2015: Vorschau Jambo-Kinoabend

Ein Kinoabend zum Jubiläum: Jambo feiert seinen 10. Geburtstag Seit zehn Jahren engagiert sich der Verein Jambo! für Hilfsprojekte in Tansania. Gefeiert wird das grosse Jubiläum mit verschiedenen Events in diesem Jahr. Der erste findet am Freitag, 6. Februar, im Sonnensaal von Herzogenbuchsee statt. Am traditionellen Kinoabend steht der Film „Der älteste Schüler der Welt“ im Mittelpunkt. Es ist nie zu spät, die Schulbank zu drücken! Der 84-jährige Kimani Maruge will seine letzte Chance packen und doch noch lesen und …

Mehr…Januar 2015: Vorschau Jambo-Kinoabend

Juni 2014: Vorschau Jambo-Sommerfest

Die Band Effalum & Friends krönt das Jambo-Sommerfest Heisse Worldmusic für laue Sommernächte: Die senegalesische Band Effalum spielt am diesjährigen Sommerfest des Vereins Jambo!. Der Eintritt ist frei, mit dem Erlös werden Kinderhilfsprojekte in Tansania unterstützt. Warme, rollende Rhythmen gemischt mit schweizerischen Einflüssen: Diese Kombination zeichnet die Band Effalum aus. Der senegalesische Sänger und Songwriter François Amouna und seine Band versuchen kulturelle Grenzen zu sprengen und sorgen damit für einen wohltuenden Austausch der Kulturen. Am 28. Juni 2014 kommt Effalum …

Mehr…Juni 2014: Vorschau Jambo-Sommerfest

Februar 2014: Bericht Kinoabend “Daratt”

Daratt – Dry Season Der Verein Jambo! freut sich sehr! Auch in diesem Jahr erwies sich der Kinoabend in Herzogenbuchsee als echtes Publikumsmagnet. Die Tische im stilvoll geschmückten Sonnensaal waren beinahe voll besetzt. Geboten wurde den Besucherinnen und Besuchern der eindrückliche und mehrfach preisgekrönte Film “Daratt – Dry Season”. Vorher servierte die Jambo-Crew ein aromatisches afrikanisches Essen. Der Erlöss des Abends kommt vollumfänglich den Kinderhilfsprojekten von Jambo! in Tansania zu gut. Die Bilder zum Kinoabend

Februar 2014: Vorschau Kinofest

Ein Kinofest zum Wohl der Kinder in Tansania Ein Film über Vergebung und Versöhnung in einem kriegsversehrten Land: „Darrat – Trockenzeit“ ist der Höhepunkt des diesjährigen Kinofestes in Herzogenbuchsee. Vorher serviert der organisierende Vereins Jambo! ein feines afrikanisches Essen. Mit geringem Budget hat der Filmemacher Mahamat-Saleh Haroun (Tschad) ein wahres Meisterwerk geschaffen. Sein Werk „Daratt – Trockenzeit“ greift brennende Fragen auf, die in seinem Heimatland Generationen beschäftigen und belasten. Wie kann der Teufelkreis aus Gewalt und Rache durchbrochen werden? Wie …

Mehr…Februar 2014: Vorschau Kinofest

Juni 2013: Pure Lebensfreude aus Kuba

Pure Lebensfreude aus Kuba Trotz Wetterpech erlebte Herzogenbuchsee ein berauschendes Afrika-Sommerfest. Mit der Ritmo Jazz Group brachte der organisierende Verein Jambo! heisse Klänge aus Lateinamerika und viel Lebensfreude in den Sonnensaal. Wenn der Verein Jambo sein Sommerfest feiert, scheint die Sonne. Normalerweise. In diesem Jahr aber war alles ein bisschen anders. Regen und tiefe Temperaturen prägten den vergangenen Samstag, weshalb das Kulturfest nicht wie gewohnt im Gemeindepark durchgeführt werden konnte, sondern in den Sonnensaal verlegt werden musste. Die Besucher blieben …

Mehr…Juni 2013: Pure Lebensfreude aus Kuba

Juni 2013: Vorschau Sommerfest mit der Ritmo Jazz Group

Achtung: Wegen des schlechten Wetters findet das heutige Jambo-Sommerfest im Sonnensaal statt Nach der Kälte kommt der Afrika-Sommer nach Herzogenbuchsee: Am Samstag, 29. Juni, lädt der Verein Jambo! zu seinem traditionellen Sommerfest in den Sonnensaal. Mit dabei: Die Ritmo Jazz Group unter der Leitung von Jazz-Pianist Hans Deyssenroth. Mehr…

Januar 2013: Bericht Kinoabend “Benda Bilili!”

Benda Bilili begeistert das Publikum Eine Gruppe Männer in dreirädrigen Rollstühlen macht sich auf, die Musikwelt zu erobern. Benda Bilili! heisst die Band aus der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa. Ihre Geschichte wurde am Kinoabend des Vereins Jambo in Herzogenbuchsee gezeigt – mit grossem Erfolg! Das Meisterwerk der beiden Filmemachern Renaud Barret und Florent de la Tullaye begeisterte die Besucherinnen und Besucher restlos. Wie wenig es braucht, um glücklich zu sein – kaum ein Film könnte dies besser zeigen. Vor dem Film …

Mehr…Januar 2013: Bericht Kinoabend “Benda Bilili!”

Januar 2013: Vorschau “Benda Bilili!”

Leidenschaftlicher Widerstand gegen alles Unglück dieser Welt Die Band Benda Bilili! macht sich auf, mit ihrem eigentümlichen Sound die Welt zu erobern. Der berührende Musikfilm wird am Jambo-Fest vom 8. Februar in Herzogenbuchsee gezeigt. Mit dem Erlös unterstützt der Verein die Hilfsprojekte von terre des hommes in Tansania. In Zeiten, in denen die Musikszene von Eintagsfliegen dominiert wird, ist den Filmemachern Renaud Barret und Florent de la Tullaye ein Dokumentarfilm gelungen, der zeigt, dass es eine Musik gibt, die soweit …

Mehr…Januar 2013: Vorschau “Benda Bilili!”

Januar 2013: Grosses Kino mit “Benda Bilili”!

Grosses Kino mit Benda Bilili! Fünf Jahre Lang wurde die Band Benda Bilili! Aus den Slums der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa von einem Filmteam begleitet. Entstanden ist ein filmisches Zeugnis, das zugleich erstaunt und berührt. Gezeigt wird Benda Bilili! am Freitag, 8. Februar 2013, am Jambo-Fest in Herzogenbuchsee – ein Abend für Gaumen und Gemüt. Alle Informationen finden Sie unter der Rubrik Nächste Events.

Juli 2012: Nach dem Hagel kam King Kora

Nach dem Hagel kam King Kora Wenn der Verein Jambo! sein Sommerfest stattfinden lässt, scheint die Sonne. Normalerweise. In diesem Jahr allerdings war alles ein bisschen anders. Just in dem Moment, als die afrikanisch-schweizerische Band King Kora auf die Bühne stieg, öffnete sich die Wolkendecke und dicke Hagelkörner prasselten auf die Tische und Bänke im Buchser Gemeindepark nieder. Die Zuschauer liessen sich von diesen Wetterkapriolen indes nicht beeindrucken. Sie blieben standhaft, stellten sich unters Dach des benachbarten Kornhauses oder unter …

Mehr…Juli 2012: Nach dem Hagel kam King Kora

Mai 2012: Vorschau Sommerfest im Gemeindepark

Die Kora ist König! Früher, als in Westafrika noch Könige herrschten, war die Kora das Begleitinstrument der königlichen Geschichtenerzähler. Heute sitzt die westafrikanische Stegharfe selber auf dem Thron – zumindes bei der schweizerisch-afrikanischen Band King Kora. Ihr feierlich-swingender Sound ist fest in der westafrikanischen Griotmusik verwurzelt. Mit Entdeckungsfreude und Feingefühl arrangiert sie ihre Lieder – am Samstag, 30. Juni, in Herzogenbuchsee. Das Sommerfest des Vereins Jambo beginnt um 18 Uhr mit einem afrikanischen Essen, ab 19.30 Uhr gehört die Bühne …

Mehr…Mai 2012: Vorschau Sommerfest im Gemeindepark

Februar 2012: Bericht Kinofest

Kinofest zieht Besucher an 100 Plakate wurden aufgehängt, 5000 Handzettel in Herzogenbuchsee, Ober-und Niederönz verteilt. Die Vorstandsmitglieder des Vereins Jambo! haben einen beträchtlichen Aufwand für ihr Kinofest betrieben – und dieser Aufwand hat sich durchwegs gelohnt. Schon 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn nahmen die ersten Gäste im Sonnensaal Platz,eine Stunde später war der Saal praktisch gefüllt. Mehr als 180 Menus wurden serviert – ein Spitzenresultat. Nach dem Essen zeigte Jambo! den Film “No time to die” auf Grossleinwand. Regisseur King Ampaw …

Mehr…Februar 2012: Bericht Kinofest

Februar 2012: Vorschau Kinofest im Sonnensaal

No time to die Ein Leichenwagenfahrer sucht die grosse Liebe. Schwarzer Humor aus Ghana. Die Komödie aus dem Jahr 2006 steht im Mittelpunkt des nächsten Jambo-Kinoabends. Vor dem Film serviert die Jambo-Crew feinste afrikanische Kost. Ein Abend für Gaumen und Gemüt im Sonnensaal von Herzogenbuchsee. Notieren Sie sich den 10. Februar 2012. Essen ab 19 Uhr, Film ab 20.30 Uhr.

Juli 2011: Das Sommerfest im Bildern

Perkussion in Perfektion Wenn Jambo ein Datum für das Sommerfest wählt – dann scheint an diesem Tag in aller Regel die Sonne! So war es vor einem Jahr, und so war es auch in diesem Jahr. Mit Les Frères Sène beehrte eine Formation aus dem Senegal den Verein Jambo und Herzogenbuchsee. Vorher wurde den 200 Besuchern im Gemeindepark ein feines afrikanisches Essen serviert. Sehen Sie selbst…

Februar 2011: Grossaufmarsch am Kinoabend im Sonnensaal

Begehrte Plätze am Kinoabend Grossaufmarsch für den Verein Jambo: Der Kinoabend am 11. Februar 2011 war ein riesiger Publikumserfolg. Über 150 Menus wurden serviert, die Festtische waren rasch bis auf den letzten Platz besetzt, so dass der Saal mit weiteren Tischen und Gedecken erweitert werden musste. Gerühmt haben die Besucher nicht nur das feine afrikanische Essen aus der Küche von Dede Römmel und ihrem Team – auch der Kinofilm “Nha Fala – meine Stimme” kam gut an, ein lockeres und …

Mehr…Februar 2011: Grossaufmarsch am Kinoabend im Sonnensaal

Januar 2011: Nha Fala – Meine Stimme (Vorschau)

Grosses Kino für Tansania Nha Fala – am 11. Februar 2011 im Sonnensaal von Herzogenbuchsee. Lassen Sie sich diesen Abend für Afrika nicht entgehen. Ticket für Kino und Essen sind ab 4. Februar bei Optik Römmel an der Bahnhofstrasse 4 erhältlich.

Juni 2010: Sommerfest im Gemeindepark

Feurig & heiss begehrt Rechtzeitig hat der Sommer sein Comeback geschafft – rechtzeitig für den Verein Jambo und sein Sommerfest. Am Samstagabend zog es die Buchserinnen und Buchser in Scharen in den Gemeindepark. Rund 250 Personen waren es insgesamt, 180 Essen wurden serviert. «Ein grosser Erfolg für uns», freut sich Jambo-Vorstandsmitglied Fred Stettler. Der Erlös kommt den Kindertagesstätten von Kamachumu (Tansania) zugute, die von der Organisation Swissaid betrieben werden. Nicht aus Tansania, dafür aus Kenia stammt die Band Marafiki, die …

Mehr…Juni 2010: Sommerfest im Gemeindepark

Februar 2010: Film ab im Sonnensaal

Film ab im Sonnensaal Für einen guten Zweck lassen sich die Einwohner der Region Herzogenbuchsee immer wieder begeistern. Sehr gut gefüllt war der Filmabend auch in diesem Jahr. Dem Publikum servierte Dede Römmel mit ihrer Küchen-Crew ein feines Essen aus Afrika. Quasi als Nachtisch wurde der Film “Moi et mon blanc” gezeigt. Es ist die Geschichte von Mamadi und Franck, deren Leben durch ein Kuvert mit Drogengeld völlig auf den Kopf gestellt wird Statt die Beute zurückzugeben, flüchten die beiden …

Mehr…Februar 2010: Film ab im Sonnensaal

November 2009: Bild und Text zur Afrikareise

Abenteuer Tansania Im Mai 2009 verbrachten die Jambo-Vorstandsmitglieder Evelyne und Ruedi Minder Ferien in Tansania und hatten die Gelegenheit, während drei Tagen verschiedene Projekte in Kamachumu zu besuchen, die von Jambo unterstützt werden. Es waren erlebnisreiche Tage! Hier einige Impressionen zur Reise. Einen längeren Bericht finden Sie an dieser Stelle.

Juni 2009: Das Jambo-Sommerfest mit Doctor Kingesi

Afrikanisch im Gemeindepark! Doctor Ibrahim King’esi in Herzogenbuchsee. Über 200 Personen haben den lauen Samstagabend genossen und dem Meister des Gitarrenspiels mit kenianischen Wurzeln im Gemeindepark zugehört.Mit dem Erlös des Sommerfests unterstützt der Verein Jambo Swissaid-Kinderprojekte in Tansania. Doctor Kingesi ist zwischen 1963 und 1965 im kenianischen Hochland geboren. Wann genau, weiss er nicht. Den Vornamen Doctor erhielt er, weil seine Mutter kurz vor der Geburt die Rede eines Politikers mit Doktortitel gehört hatte. Im Jahr 1998 heiratete er die …

Mehr…Juni 2009: Das Jambo-Sommerfest mit Doctor Kingesi